Angebote von Kulturschaffenden für Schulen

Alexander Peer
So machst Du alle lesesüchtig!



©Copyright liegt bei dem/der Kulturschaffenden
Kunstsparte(n): Literatur
Altersstufen: 10-14 Jahre ab 14 Jahre
Arbeitssprache(n): Deutsch Englisch
Themen:

Beschreibung
Jeder hat etwas zu erzählen. Nur was? Und vor allem wie?
Geschichten zu entwickeln bedeutet das Leben zu entwerfen. Geschichten vermitteln Ideen. Welcher Impuls auch immer dem Schreibvorhaben vorangeht, wir werden Techniken erarbeiten, wie wir kürzere Prosatexte strukturieren, wie wir sie stilistisch anspruchsvoll gestalten und wie sich Charaktere enthüllen, ohne dass wir sie erklären.

Der Stil macht die Qualität
Die Verbesserung des stilistischen Repertoires hilft Texte individueller und damit auffälliger zu machen. Gerade heutzutage gilt es, sich mit einem eigenständigen Stil in der Textflut zu behaupten, ohne dass es dabei um verkrampfte Originalität geht. Viele Informationstexte leiden unter einer bildarmen Fachsprache und erschöpfen ihre Darstellungskraft in blutleeren Phrasen.
Unser Workshop soll die Sprach-Wahrnehmung sensibilisieren, verdeutlichen wie Sprache Realität erzeugt und Mut machen, neue sowie selbstgewählte Wege im Ausdruck zu beschreiten.

In Stichwörtern:
Clustering, rhetorische Figuren, Dialoggestaltung, Konfliktentwicklung mit Schauspielübung, Spannungselemente, Verknappung und Verdichtung, Zeigen ohne zu erklären, Visualisierung, um Beziehungsverhältnisse zu konkretisieren, trigger, Textanalysen u.v.m.

Dein Nutzen
- Du erlebst durch spielerische Übungen einen originellen Zugang zur Sprache
- Du lernst, eigene Texte wirkungsvoll zu gestalten
- Du entdeckst Dich durch das Schreiben neu
- Du kannst besser Geschichten erzählen und Charakter entwickeln

Besondere Hinweise
Texte, die wirken
Jeder hat etwas zu erzählen. Nur was? Und vor allem wie?
Geschichten zu entwickeln bedeutet das Leben zu entwerfen. Geschichten vermitteln Ideen.

Welcher Impuls auch immer dem Schreibvorhaben vorangeht, wir werden Techniken erarbeiten, wie wir kürzere Prosatexte strukturieren, wie wir sie stilistisch anspruchsvoll gestalten und wie sich Charaktere enthüllen, ohne dass wir sie erklären.

Kontakt
Alexander Peer
1030 Wien
Wien
E-Mail: Formular öffnen
Webseite: http://www.peerfact.at

» Profil und alle Angebote von Alexander Peer

Anmeldung für Kulturschaffende

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen


Neuregistrierung

Noch nicht in der Datenbank? Kulturschaffende können sich mit Klick auf den Registrierungsbutton eintragen.


 


Suche nach Angeboten
Altersstufen:
6-10 Jahre
10-14 Jahre
ab 14 Jahre
Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkt:
Demokratie
Bundesland:





Suche nach Personen
Name:

Kunstsparten:

Wohnbundesland: