Angebote von Kulturschaffenden für Schulen

Deborah Gzesh

1230 Wien

E-Mail: Formular öffnen
Webseite:

Deborah Gzesh
©Deborah Gzesh
Kunstsparte(n): Theater

Angebote

©Copyright liegt bei dem/der Kulturschaffenden
  Theater | 10-14 Jahre ab 14 Jahre
Deborah Gzesh: Theaterspiele und Improvisations -Workshops
Theater entdecken durch Spaß, strukturiertes Zusammenspiel auf Wunsch in englischer Sprache (Native Speaker). Angebot: Theaterspiele und Improvisations -Workshops Stückentwicklung bis zur ...

Über mich
Deborah Gzesh ist eine sehr erfahrene internationale Performerin und Veranstalterin. Ein Native Speaker und langjähriges Ensemblemitglied des Serapionstheaters. Sie studiert an der Quelle der Theaterimprovisationskunst am Chicagos „Second City“, sowie Schauspiel am Lee Strasberg Institute in New York City und Tanz, Maske, Stimme und Gesang an verschiedenen Konservatorien in den USA.

Sie ist begeisterte Mutter und Lehrerin und u.a. hat als Production Manager am Theater Nestroyhof Hamakom gearbeitet.

Kurse verschiedener Länge und Zielsetzungen können auf Deutsch oder auf Englisch abgehalten werden.

Ihre Erfahrung im Bereich jüdischer Kultur bietet auch Programme zum Thema Interkulturalität und Dialog an.Theater entdecken durch Spaß, strukturiertes Zusammenspiel auf Wunsch in englischer Sprache (Native Speaker).

Ich biete Unterricht in den folgenden Bereichen an:
+ Improvisation und Theaterspiele mit Schwerpunkt körperlicher Arbeit,
+ in englischer sowie in deutscher Sprache
+ Englische Grammatik, Konversation und Aussprache für Bühne, Film und Fernsehen
Wien und Umgebung, auch österreichweit nach Vereinbarung.

Kurzbiografie
Geboren1959 in Chicago, USA. Mutter zwei Kinder.
Lebt und arbeitet in Wien; vielfältig ausgebildet im Bereich Darstellender Kunst sowie im Kulturmanagement und arbeitet seit 1997 im In- und Ausland auf unterschiedlichen Ebenen an der inhaltlichen und organisatorischen Umsetzung von kulturellen Projekten.
Produktion Management und Mitarbeit um den Aufbau des Theater Nestroyhof Hamakom, 2008 – 2010.
Ihre Ausbildung auch geografisch international z.B... Improvisational Theater am Chicago’s Second City, Jazz Dance Training, Joel Hall Dancers, Chicago, Jazz- und Popgesang, American Conservatory of Music, Chicago; Schauspiel/ New York University, – Lee Strasberg Institute; B.A. in Theater und Tanz, mit Auszeichnung – City University of New York, und im Bereich Kulturmanagement, Masters Degree mit Auszeichnung, ICCM, Salzburg. Von 1990 – 2002 war sie Ensemblemitglied in Wiens Serapions Theater, und in 2004 Initiatorin und Festival Leitung des zeitgenössischen jüdischen Kulturfestivals „TschikTschak Festival 2004 & 2006 in Wien; Als Mitbegründerin des Vereins Zenith Productions for Theater and Music hat sie mehrere Theater und Musik Produktionen mitentwickelt und als Produzentin, Darstellerin und Organisatorin durchgeführt, u.a. 2006 „Houdinis Erbe“ Theater im Nestroyhof mit Unterstützung der European Association for Jewish Culture; 2003 Kindertheater Produktion, “AriirA“, Odeon Theater; 1998 Kindertheater Produktion, „Lilian“ ,Odeon Theater, Wien; sowie internationale Gastspiele.

Referenzprojekte
Märchenwoche BORG Anton Kriegergasse, 1230 Wien, 2011


Anmeldung für Kulturschaffende

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen


Neuregistrierung

Noch nicht in der Datenbank? Kulturschaffende können sich mit Klick auf den Registrierungsbutton eintragen.


 


Suche nach Angeboten
Altersstufen:
6-10 Jahre
10-14 Jahre
ab 14 Jahre
Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkt:
Demokratie
Bundesland:





Suche nach Personen
Name:

Kunstsparten:

Wohnbundesland: