Angebote von Kulturschaffenden für Schulen

Alina Saavedra Santis

1020 Wien

E-Mail: Formular öffnen
Webseite:


©Copyright liegt bei der/dem Kulturschaffenden
Kunstsparte(n): Design

Angebote

©Copyright liegt bei der/dem Kulturschaffenden
  Design | 10-14 Jahre ab 14 Jahre
Alina Saavedra Santis: PROJEKT FÜR NACHHALTIGEN KLEIDERKONSUM - WORKSHOP 1 - VISIBLE MENDING
Projekt zur Bewusstseinsbildung für Nachhaltigkeit und Klimaschutz am Beispiel Textilkunst ab 10 Jahren Workshop 1: „Visible Mending – ein künstlerischer Beitrag zum Klimaschutz“ Kleidung muss ...
Standardbild Platzhalter
  Design | 10-14 Jahre ab 14 Jahre
Alina Saavedra Santis: PROJEKT FÜR NACHHALTIGEN KLEIDERKONSUM - WORKSHOP 2 - DIE TEXTILE KETTE
Projekt zur Bewusstseinsbildung für Nachhaltigkeit und Klimaschutz am Beispiel Textilkunst ab 10 Jahren Workshop 2: „Die textile Kette und nachhaltiger Kleiderkonsum“ Kleidung ist ein großer ...
Standardbild Platzhalter
  Design | 6-10 Jahre 10-14 Jahre ab 14 Jahre
Alina Saavedra Santis: PROJEKT FÜR NACHHALTIGEN KLEIDERKONSUM - WORKSHOP 3 - KLEIDERTAUSCH
Projekt zur Bewusstseinsbildung für Nachhaltigkeit und Klimaschutz am Beispiel Textilkunst ab 10 Jahren WORKSHOP 3: "Kleidertausch an der Schule" Die Schüler*innen erfahren, welche ...

Über mich
Ich habe Modedesign studiert, bin gelernte Kleidermacherin & Schnittdirektrice. Seit 4 Jahren unterrichte ich an einer Wiener Modeschule als Trainerin für Erwachsenenbildung, Modedesign, Schnittkonstruktion & klassische Verarbeitungstechniken der Schneiderei. Ich bin Textilkünstlerin & beschäftige mich seit langem mit einer besonderen Technik der Kunststopferei - "Visible Mending" - eine kreative Form, Kleidung sichtbar zu reparieren. Diese textile Technik ist meine Kunstform. Strick- oder Webware repariere ich mit sichtbaren textilen Flächen - nach traditionell & modern.
In meinen Kursen arbeite ich prozessorientiert. Ich erläutere zB. begleitend zum praktischen Teil meines Unterrichts, die darauf bezogene Mode- bzw. Designgeschichte zum Werkstück. Bei Vorträgen binde ich die Teilnehmer*innen ein & ermutige sie zum Austausch ihrer Gedanken. Die Vorträge bauen auf gruppendynamischen Interessen auf & ermöglichen das Eingehen auf unterschiedliche Bedürfnisse & individuelle Ausdrucksweisen der Schüler*innen.
Der Unterricht besteht einerseits aus einer Phase, in der die Schüler*innen in Gruppen Aufgaben erarbeiten & lösen. Dabei werden sie begleitet & durch Fragen zu weiteren Ideen oder Lösungsansätzen angeleitet. Dadurch soll an das Erlangen einer selbstständigen Arbeitsweise herangeführt werden. In weiteren Phasen werden handwerkliche Techniken thematisiert & erlernt. Dabei zeige ich Arbeitsschritte oftmals zuerst für die ganze Klasse, danach widme ich mich den Schüler*innen einzeln oder in Paaren & gehe auf ihren persönlichen Fortschritt ein. Für mich stehen die Freude & die Neugierde der Schüler*innen im Zentrum, ich will die Stärken der Schüler*innen nützen um ihre Kompetenzen zu erweitern.



Kurzbiografie
06/05 Matura, BORG3, Wien
2006-07 Kolleg Malerei & Zeichnen, EscuelaBellasArtes, Chile
2008-09 Näh- und Schnitttechnik, Institut Modedesign, DuocUC, Chile
2010-13 Studium Modedesign, Kunstuniversität Linz, Hetzendorf/Wien
03/14 Bachelor of Arts Mode- & Schuhdesign, Kunstuniversität Linz, Hetzendorf/Wien
2016-18 Modeakademie Sitam, Ausbildung als Damen- & Herrenbekleidungsmacherin, Wien
10/18 Modeakademie Sitam, Abschlussprüfung zur diplomierten Damen- & Herrenbekleidungsmacherin
03/19 zertifizierte Fachtrainerin in der Erwachsenenbildung, ISO17024
Fachspezifische Berufserfahrung
2005: Unicon Management Beratungs-GmbH, Erstellung von Seminarskripten, Kundenbetreuung, Wien
2005-06 Kismet, Verkauf, Kundenbetreuung, Wien
​2006-08 Una pasión llamada Chile, Siebdruck, Herstellung von landestypischen Artikeln, Valparaíso, Chile
2009-11 Sundays Souvenir, Verkauf, Kundenbetreuung, Hundertwasserhaus, Wien
2012-14 KINDL, Nähen, Verkauf, Wien
01/14-01/16 Kinderbetreuung
03-04/17 Orthopädieschuhmacherei Ochensberger, Praktikum, Wien
01/17-09/2018 Kinderbetreuung
seit 09/18 Modeakademie Sitam, Trainerin

Referenzprojekte
2015/16 sowie 2017/18 VHS Stiftgasse
Projekt “So entsteht ein Schuh”: anhand eines handgefertigten Lederschuhs konnten die Schüler*innen im Rahmen einer Projektwoche zum Thema “Handwerk” erlernen, wie ein Schuh hergestellt wird. Mit viel haptischem Anschauungsmaterial wurde in diesem Workshop der Aufbau eines Schuhs erklärt. Dabei konnten die Schüler*innen verschiedene Werkzeuge erproben und anhand von unterschiedlichen Materialien das Handwerk der Schuhmacherei kennenlernen.

Workshop “Rund ums Leder”: Im Rahmen des Werkunterrichts lernten die Schüler*innen das Material Leder näher kennen. Die Schüler*innen wurden mit Werkzeugen vertraut, mit denen Leder traditionell bearbeitet wird. Sie stellten im Zuge des Workshops eine kleine Ledertasche her und lernten mit dem Stanzeisen und der Nähnadel umzugehen. Als kurze Einführung in die Materialkunde, wurden verschiedene Lederarten (Tierhäute) gezeigt und beschrieben.


Anmeldung für Kulturschaffende

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen


Neuregistrierung

Noch nicht in der Datenbank? Kulturschaffende können sich mit Klick auf den Registrierungsbutton eintragen.


 


Suche nach Angeboten
Altersstufen:
6-10 Jahre
10-14 Jahre
ab 14 Jahre
Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkt:
Demokratie
Bundesland:





Suche nach Personen
Name:

Kunstsparten:

Wohnbundesland: