Angebote von Kulturschaffenden für Schulen

Kristin Loras
WORKSHOP "Schreiben und Illustrieren mit Kristin Loras"



©Copyright liegt bei der/dem Kulturschaffenden
Kunstsparte(n): Literatur Bildende Kunst
Altersstufen: 6-10 Jahre 10-14 Jahre ab 14 Jahre
Arbeitssprache(n): Deutsch
Themen: Sprachliche und kulturelle Vielfalt

Beschreibung
Es ist etwas Wunderbares, die Welt durch die Augen der Kinder zu sehen.
Denn Fantasie lässt Grenzen verschwinden und Unfassbares verstehen.
(Kristin Loras)
ART und DAUER des Workshops:
Für mehrere Klassen könnte der Workshop entweder über die gesamte Woche aufgeteilt werden: jeden Tag 1 Einheit (2 Klassen) mit 2-3 Schulstunden
oder geblockt an drei Tagen stattfinden: 1-2 Einheiten (2 Klassen) mit je 2 Schulstunden
AUFBAU der einzelnen Workshop-Teile:
Schreiben: Prinzipiell gibt es eine „Vor“-Geschichte, die ich den Kindern zu Beginn des Workshops vorlese. Die Geschichten der Kinder werden dann zu den einzelnen Kapiteln im Buch. Dabei spielen Tiere und Fantasie eine große Rolle.
Wie auch immer die Kinder gerne arbeiten möchten, ob nun jeder für sich alleine zeichnet oder in einer kleinen Gruppe schreibt, machen wir uns vor Ort aus. Aus Erfahrung haben die Klassenzusammenstellungen 1+4 und 2+3 bestens funktioniert.
Illustrieren: Wir beginnen mit Kohlestiften, kopieren diese Originale dann auf eine dickeres Zeichenpapier und malen sie aus … Wer will, kann natürlich auch die Kohlezeichnungen perfektionieren …
Als Erinnerung an den Workshop bekommt die Schule die Geschichten inklusive Illustrationen als gebundenes Buch. Zusätzlich gäbe es danach sogar die Möglichkeit für die Eltern, die Bücher zu erwerben. In den bisherigen Volksschulen und bei den Kinderfreunden war das Interesse dafür groß.

Besondere Hinweise
WORKSHOPBÜCHER:

FAUNA: Auf einmal erscheint zwischen den beiden schlanken Buchen eine ganz eigenartige Gestalt. Wie aus dem Nichts. Als wären die Buchen ein magisches Tor, durch das diese Gestalt eben eingetreten ist. Nun steht da vor ihnen dieses kleine Wesen mit grünlichem Gesicht und langen, sonderbaren Haaren, die wie stark verzweigte Wurzelstöcke aussehen ...

ARBOS: „Habt ihr das gesehen?“ Die Stimmen der Mädchen klingen aufgeregt durcheinander, während sie immer schneller und schneller herüberlaufen. Dann aber bleiben sie plötzlich abrupt zwei bis drei Meter vor dem alten Baum stehen. Fassungslos starren die Mädchen nun auf die Platane und bewegen sich kaum. Minutenlang fixieren sie den wuchtigen Stamm und geben keinen Ton von sich. Bis die Achtjährige ganz links außen mit dünnem Stimmchen von sich gibt:
„Wer bist denn du?“ „Arbos. Und wer seid ihr?“

SPECULA: Niemand ist zu sehen. Nur ihr eigenes Spiegelbild ist da vor ihr. „Wer ist da?“ „Mein Name ist Specula“, antwortet die Stimme leise. „Wo bist du?“, wispert Sofie. „Hier. Direkt vor dir.“ „Der Spiegel?“ „Im Spiegel. Ich bin dein Spiegelbild“, gibt die Stimme zurück.
„Du siehst in dir, was du bist, und triffst in mir, den du vermisst.“


Kontakt
Kristin Loras
1220 Wien
E-Mail: Formular öffnen
Webseite: http://www.facebook.com/autorinkristinloras/

» Profil und alle Angebote von Kristin Loras

Anmeldung für Kulturschaffende

E-Mail-Adresse

Passwort

» Ich habe mein Passwort vergessen


Neuregistrierung

Noch nicht in der Datenbank? Kulturschaffende können sich mit Klick auf den Registrierungsbutton eintragen.


 


Suche nach Angeboten
Altersstufen:
6-10 Jahre
10-14 Jahre
ab 14 Jahre
Kunstsparten:

Themen:

Schwerpunkt:
Demokratie
Bundesland:





Suche nach Personen
Name:

Kunstsparten:

Wohnbundesland: